facebook1.jpg
Home
Herren
Ü32 Senioren
Ü40 / Ü50
A-Junioren
B-Junioren
C-Junioren
D-Junioren
E-Junioren
F-Junioren
G-Junioren
Anfänger
Breitensport
Trainer
Kita & Schule
Feriencamp
Galerie
Videos
Ansetzungen
Ergebnisse
Sponsoring
Fußball-Feriencamp Herbst 2014
feriencamp 2 350p.jpg

Der 1.Durchgang unserer Feriencamps ist sehr gut angelaufen. Der Regentag am Mittwoch wurde am Vormittag mit einem Besuch im Schwimmbad begonnen und am Nachmittag ging es dann doch noch auf den Platz.

Leider können wir auf Grund der großen Nachfrage keine Anmeldungen mehr für den 2.Durchgang (27.-31.10.) annehmen! Tut uns sehr leid aber unsere Kapazitäten sind erschöpft!

(Stand: Mi. 22.10.)

weiter …
 
Empor gewinnt BFV Preis

bfv_preis.jpg22. Oktober: Am vergangenen Freitag wurde der SV Empor Berlin für seine 5.KITA-WM mit dem BFV Preis ausgezeichnet. In der Kategorie "Innovaties" erreichte man den ersten Platz. Neben einer Urkunde gab es einen Scheck über 1500€ für den Verein. Besonders an der diesjährigen Weltmeisterschaft von 17 Kindertagesstätten waren Workshops, in denen jede KITA ihr zu vertretendes Land spielerisch näher kennenlernte. Vielen Dank an den BFV und deren Partnern für die Auszeichnung und allen Mitwirkenden der KITA-WM. Besonderer Dank gilt hierbei der Firma Protektor für die finanzielle Unterstützung des Projektes und unserem Cutter Henning.

Hier gibt's das Video zum anschauen.

weiter …
 
U17 gewinnt unter der Woche

u17.jpg22. Oktober: Im vorgezogenen Punktspiel reiste unsere U17 am Donnerstag zu Hertha 03 Zehlendorf II. Nach einem verhaltenem Beginn geriet unsere U17 zu Recht in Rückstand, konnte kurz vor der Pause jedoch noch ausgleichen. In der zweiten Halbzeit fiel zunächst der erneute Rückstand, doch durch eine deutliche Leistungssteigerung drehten unsere 98er das Spiel und gewannen am Ende mit 4:2. Da man vor Allem in spielerischer Hinsicht das bessere Team war, ist der Sieg verdient.

 
U16 begeistert

u16.jpg13. Oktober: Was die U16 bisher in dieser Saison leistet, ist uns einen Extrabericht wert. Angetreten in der Landesliga, war das Ziel gegen überwiegend Jahrgangsältere, schnell Fuss zu fassen und den Gegner Paroli zu bieten. Nach nun fünf gespielten Partien, kann man mit Fug und Recht sagen, dass es den Jungs super gelungen ist. Nicht nur das, hat doch das Team vom Trainerduo Rühl/Aulich am Sonntag auch das fünfte Spiel gewinnen können. Im Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagen Lankwitzer, verspielte man zwar einen 4:1 Vorsprung, zeigte aber Herz und Siegeswillen und gewann mit 5:4. Fünf Spiele, fünf Siege, der Saisonauftakt ist mehr als gelungen und wir verfolgen das weitere Geschehen der Jungs aufmerksam.

 
U15 endlich mit ersten Sieg
u15.jpg
08. Oktober: Endlich konnte unsere U15 in der Verbandsliga den ersten Sieg einfahren. Am Sonntag siegte man mit 2:0 beim Berliner AK und war froh, nach dem Unentschieden gegen Hertha Zehlendorf endlich einen Sieg errungen zu haben. Der Sieg für Empor war verdient, hatte man doch die besseren Chancen. Nachdem der erste Elfmeter noch vergeben wurde, konnte die U15 durch einen Heber in Führung gehen und den zweiten Elfmeter zum 2:0 Endstand nutzen. Dieser Sieg sollte Selbstvertrauen geben für die nächsten Spiele. Am Wochenende bereits im Derby gegen den BFC Dynamo.
 
U17 unterliegt bei TeBe

u17.jpg08. Oktober:  Nach dem Sieg unter der Woche gegen Eintracht Mahsldorf, ging es am Sonntag für die U17 zu TeBe. Leider war Empor direkt vor der Pause und auch kurz nach der Halbzeit nicht konzentriert genug und kassierte innerhalb von zehn Minuten vier Gegentreffer. Selbst hätte man zu Beginn in Führung gehen können, nutzte die sich bietende Chance aber nicht. Nach den vier Gegentoren war die Partie entschieden, auf Grund der Vorteile in der Handlungsschnelligkeit sowie im technischen Bereich, geht der 6:0 Sieg für Tennis Borussia in Ordnung.

 
U16 weiterhin ohne Punktverlust

u16.jpg8. Oktober: Beim SV Tasmania II traf unsere U16 auf einen ebenso noch verlustpunktfreien Gegner. Das Spiel war von Beginn an hart umkämpft wobei keine Mannschaft auf dem kleinen Kunstrasen spielerisch glänzte. Glücklich ging Empor kurz vor Pause in Führung. Nach der Pause ging es ähnlich weiter. Unsere Mannschaft konnte auf 0:2 erhöhen. Kurz darauf der Anschlusstreffer der Gastgeber, wodurch das Spiel noch hektischer wurde. Am Ende erkämpfte sich unsere U16 den Sieg und bleibt weiter mit Wacker Lankwitz und Berliner SC punktgleich an der Tabellenspitze.

 
U14 gewinnt am Wochenende doppelt

u14.jpg8. Oktober: Die U14 absolvierte am vergangenen Wochenende gleich zwei Partien. Am Samstag gastierten die Jungs bei der U15 des BSC Rehberge. Vom Gegner versprach man sich deutlich mehr, 9:2 gewann Empor. Am Sonntag traf man im Punktspiel auf den Friedenauer TSC. Der Unterschied war sehr groß und so endete die Begegnung mit 16:0. Mit zwei Erfolgen im Rücken geht es in die neue Woche.

 
U12 besiegt SCC

u12.jpg6. Oktober: Der 3.10. wurde für die 2.D Jugend zum ganz persönlichen Feiertag, da man in einem umkämpften Spiel letztendlich mit 5:4 gegen die Vertretung vom SCC siegreich blieb. Die erste Halbzeit gestaltete sich sehr zerfahren und keine der beiden Mannschaften konnte sich einen Vorteil herausspielen, was in der Konsequenz zu einem 1:1 zur Pause führte. Nach der Pause drehten die Emporianer auf und erhöhten binnen 10 Minuten auf 4:1. Doch der SCC zeigte Moral und kam mit einer ähnlichen Energieleistung und 3 Toren zurück zum 4:4. Nach einer kurzen Beruhigung des Spiels, konnten die Jungs von Empor dann aber doch noch den Treffer zum 5:4 erzielen und zeigten sich auch in den letzten Minuten des Spiels nervenstark genug um den Vorsprung ins Ziel zu retten.

 
U18 mit deutlichem Heimsieg

u18.jpg06. Oktober:  Nach dem Aufstieg im letzten Jahr, spielt die U18 nun eine Liga höher, in der Bezirksliga. Nach einem Sieg und einem Remis zum Auftakt, war am Tag der Einheit der Landesligaabsteiger Grün-Weiß Neukölln zu Gast im Jahn-Sportpark. Unsere U18 beherrschte den Gegner über weite Strecken der Partie, erzielte schöne Tore und ließ selbst noch einen Elfmeter liegen. Empor siegte souverän mit 6:1 und hat mit sieben Punkten aus drei Partien den Saisonauftakt erfolgreich gestalten können. Platz vier mit Tuchfühlung nach ganz oben, sind eine gute Basis für die weiteren Partien.

 
Neun Punkte aus "Englischer Woche"

vsg-sve (13).jpg6. Oktober: Mit der Maximalpunktausbeute von neun Zählern, beendete unsere U19 ihre "Englische Woche" in der Verbandsliga. Am Mittwoch siegte Empor mit einer starken Leistung 5:1 gegen Aufsteiger SV Lichtenberg 47 und gewann nun am Samstag bei VSG Altglienicke mit 5:0. Spielerisch nicht überzeugend, aber spielbestimmend und effizienter vor dem Tor, siegte die U19 am Ende souverän. Belohnung ist Tabellenplatz zwei. Am kommenden Sonntag wartet der momentane Spitzenreiter, Berliner SC, auf unsere Truppe. Anstoß ist um 16.30 Uhr im Jahn-Sportpark.

 
U17 vergibt klarste Chancen und somit den Sieg

u17.jpg29. September: Bei schönstem Wetter im späten September spielte die U17 gegen den Aufsteiger FC Viktoria II. Durch einen stark vorgetragenen Angriff führte Empor zur Pause mit 1:0. Nach dem Seitenwechsel drückte das Team von P. Küchenmeister auf das zweite Tor, doch der Treffer fiel auf der anderen Seite zum Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf vergab unsere U17 eine vielzahl klarster Möglichkeiten. In der 75.Min traf Tom Bittner per Volleyschuss zur lang ersehnten Führung. Kurz vor dem Abpfiff hätte man den Sack endgültig zumachen können, doch man vergab alleinstehend vor dem Torwart. Im anschließenden Konter glich Viktoria quasi mit dem Schlusspfiff aus.

 
U16 holt den dritten Sieg im dritten Spiel

u16.jpg29. September: Im Jahn-Sportpark empfing die U16 die bis dahin ebenso verlustpunktfreien Gäste von Lichtenberg 47. Den Start verschlief das Empor-Team und bereits in der zweiten Spielminute ging 47 in Führung. Unsere 99er bewiesen Moral und drehten die Partie noch in der ersten Halbzeit in eine 3:1 Führung. In der zweiten Halbzeit fand der Ball nicht mehr den Weg in eines der beiden Tore und die U16 holte somit wie auch die U14 den dritten Sieg im dritten Spiel. Tolle Leistung!

 
U19 erfolgreich im Heimspiel
sve-bws (34).jpg29. September:  Die U19 gewann am Samstag ihr Heimspiel gegen den FV Blau-Weiß Spandau mit 5:2, hat aber weiterhin viel Luft nach oben in ihren Leistungen. Überwiegend im Ballbesitz, erarbeite Empor sich eine Reihe von Torchancen, nur nutzen konnte man keine. So wurde das eigene Spiel immer unruhiger. Selbst ein Doppelschlag kurz vor der Pause änderte nichts. In der zweiten Halbzeit ließ man weiter eine Reihe guter Chancen liegen und lud den Gegner mit Unkonzentriertheiten im Defensivverhalten zu zwei Toren ein. Der Sieg war ungefährdet, doch in der Mannschaft steckt mehr Potenzial. 
 
Erneut zehn Treffer der U14

u14.jpg29. September:  Die U14 bleibt auch im dritten Pflichtspiel in dieser Saison ohne Punktverlust. Gegen den Köpenicker SC waren unsere Jungs deutlich überlegen. Nachdem im ersten Spielabschnitt Spieltempo und kreatives Offensivspiel fehlten, legten die Jungs nach dem Seitenwechsel deutlich zu. Endstand der Partie war 10:0.

Ebenso erfreulich war der 1.Saisoneinsatz von Neuzugang Kevin Treibert.

 
Artikel bei FUSSBALL.DE

mannschaftsfoto_250p.jpg24. September: Anfang der Woche berichtete das Portal Fussball.de über die Philosophie unseres Vereins. Den Bericht findet ihr hier...

 
VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
Partner
Advertisement
Advertisement
lapaz.jpg
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement